Sägerestholz

Hackschnitzel und Sägespäne

Wir versuchen alle Sägewerks-Nebenprodukte Ihrer besten Wertschöpfung zuzuführen. Dies gelingt uns, durch unsere Qualifikation und langjährigen Erfahrung auf dem Holzmarkt. Unter anderem werden täglich diese Holzrohstoffe gehandelt:


Hackschnitzel als Sägewerks-Nebenprodukt
Hackschnitzel
Sägespäne
Hobelspäne
Frässpäne
Schwarten und Industrieholz
Reitplatzspäne
Kappabfälle

Altholz


Altholz
Mobile Hackanlage
Altholz unbehandelt
Altholzkategorie I

naturbelassenes oder lediglich mechanisch bearbeitetes Altholz, das bei seiner Verwendung nicht mehr als unerheblich mit holzfremden Stoffen verunreinigt wurde.

Altholzkategorie II

verleimtes, gestrichenes, beschichtetes, lackiertes oder anderweitig behandeltes Altholz ohne halogenorganische Verbindungen in der Beschichtung und ohne Holzschutzmittel

Altholzkategorie III

Altholz mit Beschichtung ohne Holzschutzmittel

Altholzkategorie IV

Mit Holzschutzmitteln behandeltes Altholz, sowie sonstiges Altholz, das auf Grund seiner Schadstoffbelastung nicht den Altholzkategorien A I, A II und A III zugeordnet werden kann, ausgenommen PCB-Altholz.

Wobei zu beachten ist, dass für A-IV-Holz eine Nachweispflicht besteht. Für diese Entsorgung ist die elektronische Nachweisführung anzuwenden.

Durch unseren eigenen Fuhrpark ist es logistisch jederzeit gewährleistet unsere Kunden je nach Wunsch täglich bzw. nach Absprache zu bedienen. Je nach Produkt oder örtlichen Gegebenheiten ist die Entsorgung von Sägeresthölzern durch Containerfahrzeuge, Walking-Floor- oder Kippfahrzeuge möglich. Oberstes Ziel ist die Kundenzufriedenheit durch pünktlichste Materialabholung und Anlieferungen.

Zertifikat Entsorgungsfachbetrieb

Zertifizierter Entsorgungsbetrieb

Unser Unternehmen ist für die Tätigkeiten – sammeln, befördern, lagern, behandeln – zertifiziert.