Holzpellets im Oktober teurer

Holzpellets im Oktober teurer

Holzpellets im Oktober teurer

Im Oktober ist der Preis für Pellets angestiegen. Dies sogar um 3,7%. Laut dem DEPV ist dies auf eine höhere Nachfrage nach Holzpellets zurück zuführen. Erfahrene Pelletheizer füllen ihr Lager normalerweise im Sommer, wenn das Angebot hoch und die Preise niedrig sind, so der DEPV. Die heißen Temperaturen haben wohl viele Verbraucher vom Gedanken an das Heizen abgehalten. In den ersten kühleren Nächten stellen sie nun fest, dass sie besser vor der Heizperiode noch einmal nachtanken sollten. Das hat die Nachfrage spürbar angeheizt.“ Aufgrund der guten Rohstoffsituation produzieren die deutschen Pelletwerke auf Hochtouren. Kunden sollten bei der Bestellung darauf achten, dass hochwertige Ware verkauft und fachmännisch ausgeliefert wird.