Pellets im Oktober wie gewohnt etwas teurer

Pellets im Oktober wie gewohnt etwas teurer

„Wie erwartet ist der Preis für Pellets im Oktober gestiegen. Das ist eine typische saisonale Entwicklung“, erklärt DEPV-Geschäftsführer Martin Bentele. „Erfahrene Pelletheizer kennen die typische Kurve im Jahresverlauf und haben bereits im Frühjahr oder Sommer ihr Lager gefüllt bzw. Sackware bestellt.“
Wer seinen Vorrat an Pellets noch nicht geprüft hat, sollte dies bald nachholen. Bei der Bestellung rät Branchenexperte Bentele nach der ENplus-Zertifizierung zu fragen. Nur Händler mit dieser Auszeichnung haben geprüfte hochwertige Pelletqualität im Angebot und sind im schonenden Umgang mit den kleinen Presslingen ausgebildet.